Logo Salesianer Don Boscos
Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Neue Jugendpflegerin für Kümmersbruck

Veröffentlicht am: 18. Dezember 2022

Die Gemeindliche Jugendpflege in Kümmersbruck hat ein neues Gesicht: Selina Donhauser ist seit Mitte November Gemeindliche Jugendpflegerin und Leiterin des Jugendtreffs CUBE. „Kinder und Jugendliche sollen eine stärkere Stimme in der Gemeinde bekommen“, wünscht sich die 23-Jährige, die ihr Büro im Kloster Ensdorf hat und Ansprechpartnerin sowohl für junge Menschen als auch für alle Akteure der Jugendarbeit in der Gemeinde Kümmersbruck ist.

Kindern und Jugendlichen eine Stimme in der Gemeinde geben

Selina Donhauser kommt aus Sulzbach-Rosenberg und freut sich sehr, im eigenen Landkreis tätig sein zu können. Bereits als Jugendliche war sie ehrenamtlich bei Ferienprogrammen und Aktionen der Kommunalen Jugendarbeit (KoJa) aktiv. In Nürnberg hat sie Soziale Arbeit studiert und bei vielen Praktika die Arbeit mit jungen Menschen von verschiedenen Seiten kennengelernt. „Gemeindliche Jugendarbeit ist das, was mir am meisten gefällt“, sagt sie. „Ich finde es toll, wenn ich Kinder und Jugendliche dabei unterstützen kann, ihre eigene Umgebung aktiv mitzugestalten.“

Jugendtreff CUBE neu gestalten

Einige junge Menschen, ihre Ideen und Bedürfnisse konnte sie in den ersten Wochen bereits kennen lernen – etwa bei der Skateparty Ende November. Als erstes großes Projekt hat sie sich vorgenommen, zusammen mit ihrem Kollegen Lucas Hegner und natürlich den Kindern und Jugendlichen den Jugendtreff CUBE neu zu gestalten. Der ist übrigens mittwochs und freitags immer von 15 bis 19 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet und bietet mit Switch, Kicker, Airhockey, jeder Menge Brettspielen und regelmäßigen besonderen Aktionen und Partys tolle Freizeit-Möglichkeiten. 

Selina Donhauser ist dort immer mittwochs anzutreffen und sonst unter der Telefonnummer 0151/21838180 oder per E-Mail an Jugendpflege@donbosco.de erreichbar.