Peter Wohlleben – Genie oder Wahnsinniger?

05.06.2020


Am Freitag 12.Juni 2020 findet in Kooperation vom AELF und der Umweltstation Kloster Ensdorf  eine Waldexkursion und Diskussion mit Förster Werner Lang zum Thema „Peter Wohlleben – Genie oder Wahnsinniger?!“ statt.
Durch seine Bücher und Vorträge hat Peter Wohlleben den deutschen Wald wieder ins Gespräch gebracht. Viele sind von seinen Ideen und Beispielen begeistert. Unter den Förstern ist er nicht unumstritten. Wieviel Wahrheit steckt in seinen Thesen und was können wir von ihm lernen? Bei einem kleinen Spaziergang können wir uns darüber austauschen.

Wann: Fr 12.06.2020, 15:00 – 18:00

Anmeldeschluss: Di 09.06.2020

Leitung: Werner Lang, AELF Amberg

Ort/ Treffpunkt: Kirche 14 Nothelfer, Eggenberg, Bildungshaus

Kosten: Erwachsener 10 €

Anmeldung unter: www.kloster-ensdorf.de/veranstaltungen

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie müssen folgende Schutz- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden:

  • Die Exkursion findet ausschließlich im Freien statt
  • Teilnehmer Anzahl ist auf 15 Teilnehmer beschränkt
  • Der Mindestabstand von 1,5m muss vor, während und nach der Exkursion eingehalten werden
  • Mund-Nasen-Schutz bitte vorsichtshalber bei sich tragen
  • Personen mit Erkältungssymptome sind nicht zugelassen
Veröffentlicht in Wissenswertes aus dem Kloster