„Mein Freund der (Obst)Baum“

01.03.2017

Auf der Ort Streuobstwiese des Klosters nördlich der Eggenbergkirche werden neue Obstbäume gepflanzt, die die Streuobstwiese wieder etwas verjüngen. Gepflegt werden die Bäumchen von den Schülern der Mittelschule Ensdorf. Die Pflanzaktion ist eine Patenschaftsaktion. Als Sponsoren treten neben Privatpersonen, unter anderem die Bayrischen Staatsforsten, der Naturpark Hirschwald, der Obst- und Gartenbauverein Ensdorf, der Heimat und Kulturverein Ensdorf und die Gemeinde Ensdorf auf.
Die feierliche Einweihung der Baumpatenschaften ist öffentlich und findet am 25. März 2017 um 15 Uhr statt. Wer sich beim Einpflanzen beteiligen möchte, kann gerne schon ab zehn Uhr vorbeikommen. Wir freuen uns über jede helfende Hand.

Rückfragen? Dann rückfragen: Gloria Reithmaier (Leiterin der Umweltstation Kloster Ensdorf) Fon (09624) 920042 oder (0171) 2282091, Mail: uws@donbosco.de

 

Veröffentlicht in Wissenswertes aus dem Kloster