Erste Ehrenamtsmesse beim Tag der Regionen

07.06.2018

Bürgerschaftliches Engagement ist wichtig, wenn es um die praktische Gestaltung des Gemeinwesens geht. Wer sich engagiert, wirkt aktiv an der Gestaltung des Gemeinwesens mit und stärkt den sozialen Zusammenhalt und die Lebensqualität in den Gemeinden.
Um dieses zu fördern und zu unterstützen, wird der Naturpark Hirschwald am 7. Oktober erstmalig im Landkreis Amberg-Sulzbach, eine Ehrenamtsmesse anbieten und organisieren. Die Veranstaltung wird in Ensdorf parallel zum Tag der Regionen stattfinden. Vereine, Selbsthilfegruppen und Freiwilligenorganisationen aus den Gemeinden des Naturparks Hirschwald haben an diesem Tag die Gelegenheit, sich und ihr Engagement zu präsentieren und interessierte Mitbürger zu gewinnen, die sich ehrenamtlich einbringen möchten. Die Organisatoren laden die Verantwortlichen aller aktiven Vereine und Organisationen aus den Mitgliedergemeinden des Naturpark Hirschwald zu einer Besprechung ein, bei der über die Ehrenamtsmesse informiert wird.

Das Treffen ist am Montag um19 Uhr im Fürstensaal in Ensdorf. Weitere Information und Anmeldung zur Veranstaltung sind unter den Nummern (0 96 21) 7 08 43 oder der (0 96 24) 9 02 11 91 möglich.

Veröffentlicht in Wissenswertes aus dem Kloster