„Ensdorfer Zwiefacher“ jetzt ein Original der Metropolregion Nürnberg

17.01.2020


Bei Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg wurde der „Ensdorfer Zwiefache“ als Gewinner ausgezeichnet. Imker Br. Georg Bayerl war sichtlich erfreut, dass das Ensdorfer Original so gut ankommt. Bei der Verbauchermesse CONSUMENTA wurde die Urkunde verliehen und der Klosterhonig als Originalmarke der Metropolregion Nürnberg geadelt.
Foto: Katrin Hartisch

Veröffentlicht in Wissenswertes aus dem Kloster