Tangerine in concert – 7. Juli, 19.30 Uhr

18.06.2019


„Tangerine“ – das sind die Musiker Bernhard Gabler, Anton Artmann, Darius Saleki und Robert Mages. Nicht zu vergessen Sängerin und Frontfrau Lucia Neumeier, „die Kleine mit der großen Stimme“. Das Kloster Ensdorf konnte Tangerine für ein Konzert am Sonntag, den 7. Juli um 19.30 Uhr gewinnen. Das Konzert findet im Anschluss an die Vernissage der Ensdorfer Künstler im Innenhof des Klosters statt. Der Eintritt ist frei!

Gegründet wurde „Tangerine“ ursprünglich im Jahr 1998. Seit 2003 stehen die fünf Oberpfälzer Vollblut-Musiker in der aktuellen Unplugged-Formation auf der Bühne. Zuvor schon sammelte jedes Bandmitglied jahrelange Bühnenerfahrung in verschiedenen Live-Bands. Das Repertoire der Gruppe „Tangerine“ umfasst aktuelle Hits ebenso wie jazzige Tunes, Blues-Standards und Rock-Klassiker. Gecovert werden Songs von Künstlern wie Alanis Morissette, Pink, Sheryl Crow, Norah Jones, Eric Clapton oder Stevie Wonder, um nur einige zu nennen. Bands wie Queen, Led Zeppelin, Pink Floyd oder Supertramp sind ebenso auf ihrer Set-List zu finden. Jedem Song drücken „Tangerine“ dabei ihren individuellen Stempel auf. Die beiden Akustik-Gitarristen Bernhard Gabler und Anton Artmann überzeugen durch virtuoses Zusammenspiel,
Groove-Master Darius Saleki zaubert am Bass und Multitalent Robert Mages am Schlagzeug ist jedes Mal für eine Überraschung gut. Sängerin Lucia Neumeier verblüfft immer wieder aufs Neue mit ihrer wandelbaren, unverwechselbaren Stimme, die unter die Haut geht.
Ob bei Auftritten in kleinen Clubs oder bei großen Firmenveranstaltungen, wie z.B. internationalen Meetings von Siemens VDO, immer wussten die Fünf zu überzeugen und mit ihrer Spontanität und ihrer spürbaren Freude am „Musik machen“ das breit gefächerte Publikum zu begeistern. Zu den Höhepunkten der Bandgeschichte zählen zweifellos Live-Aufnahmen beim Bayerischen Rundfunk (Radio BAYERN 1) und bei Radio gong fm Regensburg in der Live-Sendung „Unplugged“ sowie die viel umjubelten Auftritte beim Rötzer Kulturfestival gemeinsam mit dem „Zither-Manä“ oder mit „Schmidbauer & Kälberer“, der Band des Fernsehmoderators, Buchautors
und Liedermachers Werner Schmidbauer. Originalton Werner Schmidbauer: „Tangerine – de san richtig guat!“
Die Besetzung des Quintetts: Lucia Neumeier (vocals), Bernhard Gabler (guitars), Anton Artmann (guitars), Darius Saleki (bass), Robert Mages (drums, vocals).

Veröffentlicht in Wissenswertes aus dem Kloster