Aktuelles

Gespenstische Ruhe im Bildungshaus

23.03.2020

Nach der Schließung aller öffentlichen Institutionen Mitte März gibt es auch im Bildungshaus kein Leben mehr. Doch das stimmt nicht ganz. Unsere MitarbeiterInnen in der Hauswirtschaft, die Freiwilligen und die Hausmeister nutzen die Zeit und bringen alle Räume auf Vordermann. Von

Neue Teamer*innen für Tage der Orientierung

11.03.2020

Vom 14.-16. Februar fand im Bildungshaus die Teamer*innen- Schulung- Teil 1 statt. Vierzehn junge Menschen, die Interesse haben mit Jugendlichen zu arbeiten, kamen nach Ensdorf, um sich verschiedene Methoden für die Jugendarbeit anzueignen und vor allem Tage der Orientierung durchzuführen.

Orgelsanierung in der Hauskapelle abgeschlossen

05.03.2020

In den letzten beiden Monaten wurde die Reiser-Orgel in der Hauskapelle des Klosters von Grund auf saniert. Ein großzügiger Stifter hat dies möglich gemacht. Im Zuge der Arbeiten an der Orgel in der Pfarrkirche hat Orgelbaumeister Rainer Kilbert (li) aus

Umweltstation Kloster Ensdorf erneut Träger des Labels Umweltbildung.Bayern

21.02.2020

Die Umweltstation in Ensdorf ist bis Ende Dezember 2022 erneut als „Ausgezeichneter Partner von Umweltbildung.Bayern“ gekürt worden. Diese Auszeichnung und die Verleihung des Labels bekommen nur Einrichtungen, deren Arbeit den strengen Qualitätsstandards des Bayerischen Umweltministeriums entspricht. Gefordert sind u.a. eine

Umweltstation und Werkhof Amberg-Sulzbach engagieren sich für Artenschutz

17.02.2020

Eine Maßnahme des Werkhofs Amberg-Sulzbach konnte für ein Artenschutzprojekt der Umweltstation gewonnen werden: Die Mitarbeiter einer „Arbeitsgelegenheit“ des Werkhofs Amberg-Sulzbach (1€-Jobber) bauen Nistkastensysteme für Vögel und Insekten. Im Zentrum für Umwelt und Kultur in Benediktbeuern wurde von erfahrenen Vogelschützern das

Der Ensdorfer Klosterbrand von 1940

13.02.2020

Ein weiterer Beitrag im Jubiläumsjahr 2020 fand am 8. Februar enormes Interesse: Johann Weiß, der stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises Kloster Ensdorf e.V., referierte im überfüllten Keller des Bildungshauses über die Umstände des verheerenden Brandes im Jahr 1940. Als vor 100 Jahren

Bockbieranstich im Kloster Ensdorf

03.02.2020

Nach dem Aschermittwoch beginnt mit der Fastenzeit die sogenannte fünfte Jahreszeit in Bayern. Der traditionelle Bockbieranstich im Kloster Ensdorf steigt heuer im Jubiläumsjahr am Samstag, den 29. Februar ab 19 Uhr in den Kreuzgangsälen. Auch wenn die Salesianer Don Boscos

Don Bosco Fest zum 100-jährigen

27.01.2020

Vor 100 Jahren kamen die Salesianer Don Boscos nach Ensdorf. Das Don Bosco Fest am 26. Januar war der Startschuss für eine ganze Reihe von Veranstaltungen das ganze Jahr über. Der Festprediger, Abt Hermann Josef Kugler O.Praem. aus Windberg, verglich

Südamerika in allen Facetten – Fotoausstellung von Veronika Hehn

24.01.2020

Traumhafte Weite, karge Landschaften sowie Berge, Seen, die bekannte Salzwüste „Salar des Uyuni“ und deren Bewohner sind im Kreuzgang des Klosters Ensdorf derzeit zu sehen; in einer Fotoausstellung der Fotografin und Designerin Veronika Hehn aus Neustadt am Kulm. Bei der Vernissage betonte Klosterdirektor P. Ulrich Schrapp:

Tolles Konzert mit Samira Saygili und Peter Autschbach

22.01.2020

Was in den Vorjahren als Geheimtipp bei Insidern galt, hat sich mittlerweile zur Präsentation von Preisträgern gewandelt. Das „Neujahrskonzert“ im Kloster Ensdorf mit der Sängerin Samira Saygili und dem Gitarristen Peter Autschbach. Waren die beiden beim „International Jazz-Competition BuCHarest“ noch „nur“