Aktuelles

Frische Lieder tanken am Computer – Liedertankstelle erstmals als Online-Workshop

26.05.2020

„Einmal vollmachen, bitte!“, dazu lädt die Liedertankstelle des Vereins Musica e Vita ein. Der Name ist Programm: Die Besucher können sich bei dem Workshop den Tank mit jeder Menge aktueller Songs aus dem Bereich Neues Geistliches Lied (NGL) füllen. Normalerweise

Urlaub im Kloster Ensdorf – wir sind bereit

23.05.2020

Das Bildungshaus Kloster Ensdorf ist durch die Corona-Pandemie seit Mitte März in eine Zwangsruhe gezwungen worden. Wir haben diese Zeit genutzt, um unser Haus einer Grundreinigung zu unterziehen und alles herzurichten für die Zeit, die jetzt langsam wieder kommen wird.

Br. Josef Hierreth verstorben

14.04.2020

Gott der Herr, hat unseren sehr geschätzten Mitbruder, den „Senior“ der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos Br. Josef Hierreth SDB nach einem langen und erfüllten Leben am 6. April 2020 zu sich in seine ewige Herrlichkeit gerufen. Josef Hierreth

Gespenstische Ruhe im Bildungshaus

23.03.2020

Nach der Schließung aller öffentlichen Institutionen Mitte März gibt es auch im Bildungshaus kein Leben mehr. Doch das stimmt nicht ganz. Unsere MitarbeiterInnen in der Hauswirtschaft, die Freiwilligen und die Hausmeister nutzen die Zeit und bringen alle Räume auf Vordermann. Von

Neue Teamer*innen für Tage der Orientierung

11.03.2020

Vom 14.-16. Februar fand im Bildungshaus die Teamer*innen- Schulung- Teil 1 statt. Vierzehn junge Menschen, die Interesse haben mit Jugendlichen zu arbeiten, kamen nach Ensdorf, um sich verschiedene Methoden für die Jugendarbeit anzueignen und vor allem Tage der Orientierung durchzuführen.

Orgelsanierung in der Hauskapelle abgeschlossen

05.03.2020

In den letzten beiden Monaten wurde die Reiser-Orgel in der Hauskapelle des Klosters von Grund auf saniert. Ein großzügiger Stifter hat dies möglich gemacht. Im Zuge der Arbeiten an der Orgel in der Pfarrkirche hat Orgelbaumeister Rainer Kilbert (li) aus

Umweltstation Kloster Ensdorf erneut Träger des Labels Umweltbildung.Bayern

21.02.2020

Die Umweltstation in Ensdorf ist bis Ende Dezember 2022 erneut als „Ausgezeichneter Partner von Umweltbildung.Bayern“ gekürt worden. Diese Auszeichnung und die Verleihung des Labels bekommen nur Einrichtungen, deren Arbeit den strengen Qualitätsstandards des Bayerischen Umweltministeriums entspricht. Gefordert sind u.a. eine

Umweltstation und Werkhof Amberg-Sulzbach engagieren sich für Artenschutz

17.02.2020

Eine Maßnahme des Werkhofs Amberg-Sulzbach konnte für ein Artenschutzprojekt der Umweltstation gewonnen werden: Die Mitarbeiter einer „Arbeitsgelegenheit“ des Werkhofs Amberg-Sulzbach (1€-Jobber) bauen Nistkastensysteme für Vögel und Insekten. Im Zentrum für Umwelt und Kultur in Benediktbeuern wurde von erfahrenen Vogelschützern das

Der Ensdorfer Klosterbrand von 1940

13.02.2020

Ein weiterer Beitrag im Jubiläumsjahr 2020 fand am 8. Februar enormes Interesse: Johann Weiß, der stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises Kloster Ensdorf e.V., referierte im überfüllten Keller des Bildungshauses über die Umstände des verheerenden Brandes im Jahr 1940. Als vor 100 Jahren

Bockbieranstich im Kloster Ensdorf

03.02.2020

Nach dem Aschermittwoch beginnt mit der Fastenzeit die sogenannte fünfte Jahreszeit in Bayern. Der traditionelle Bockbieranstich im Kloster Ensdorf steigt heuer im Jubiläumsjahr am Samstag, den 29. Februar ab 19 Uhr in den Kreuzgangsälen. Auch wenn die Salesianer Don Boscos