Klimageschichten

eingeladen sind:
  • junge Erwachsene
  • Erwachsene

Sa 17.03.2018 15:00 - 18:00
Anmeldeschluss: Do 15.03.2018
Leitung: Melanie Hahn (Biologin, Kräuterpädagogin)
Ort: Bildungshaus, Umweltstation Kloster Ensdorf


Alt und Jung aus aller Welt, die mittlerweile in unserer Region leben, sollen sich austauschen wie sie Wetter- und Vegetationsveränderungen bewusst in ihrem Leben wahrgenommen haben. Was war früher anders? Ist das heute noch so?

Starten wird der Diskussionsabend mit einem Vortrag über die Klimaveränderungen der letzten 50 Jahre: Klimawandel existiert! Auswirkungen auf Meeresstände, die Phänologie unserer Vegetation und Fauna und einiges mehr, wird Thema dessen sein. Was wird passieren, wenn unsere heimischen Nutzpflanzen einem ganz neuen Klima trotzen müssen? Welche Tierarten bleiben bei uns?

Anschließend sollen Erfahrungen, Erinnerungen, Beobachtungen weltweit ausgetauscht werden bei einer guten Tasse Tee und kleinen regionalen Snacks.

Kosten:
  • kostenlos:


Verbindliche Anmeldung

*

*

*

*

*

*

*

*




Bitte beachten Sie auch die datenschutzrechtlichen Angaben im Impressum.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.