Hirschwaldindianer / Indianeraugen

Kindergruppe des LBV und der Umweltstation Kloster Ensdorf

eingeladen sind:
  • Kinder 7-12 Jahre

Fr 28.06.2019 15:00 - 18:00
Anmeldeschluss: Di 25.06.2019
Leitung: Team der Umweltstation Kloster Ensdorf
Ort: Bildungshaus, Umweltstation Kloster Ensdorf


Inhalt: Wir erkunden  mit den Kindern die Natur mit „Indianeraugen“. Denn die verstanden sich als Teil der Natur und lernten von den Tieren. Spurenlesen, respektvoller Umgang mit der Natur, Überleben in der Wildnis, Kenntnisse der Pflanzen und Tiere, all das war für Indianer überlebenswichtig. Unser „Stammessitz“ ist ein echtes Tipi auf einer Wiese im Wald bei Ensdorf.

Kurze Vorschau:

Freitag 28. Juni / Auftaktveranstaltung: Kennernlernen, „Stammesnamen“ finden, Bemalung mit Naturfarben, Masken mit Federn

Freitag 26. Juli / Reh (Tier des Jahres), Pirschpfad, Tierspuren erkennen und lesen

Freitag 06. September (Sommerferien, 10 – 16 Uhr) / Pfeil und Bogen, Blasrohr, Materpfahl bemalen, Kochen am Lagerfeuer

Freitag 18. Oktober / Kürbisse, typisch indianisch, zum essen und musizieren

Freitag, 15. November / Überlebenstrategien Winter Tier-Mensch, Totembeutel, Feuer machen ohne Streichhölzer

Freitag, 06. Dezember / Indianer-Barbecue mit Eltern, Sternbilder, Indianermärchen Winter

 

Kosten: kostenlos für LBV-Mitglieder, alle anderen zahlen pro Treff und Kind 4 € (wie bei den Auerochsen)

Anmeldung: ja, verbindlich für jeden Termin über die UWS Kloster Ensdorf, Melanie Hahn,

Kontaktdaten: Tel.: 09624/920042 / Mobil: 0171/2282091 / uws@donbosco.de / www.kloster-ensdorf.de

Kosten:
  • Kind: 4€