Artenvielfalt Wald

eingeladen sind:
  • alle

Fr 05.07.2019 14:00 - 17:00
Anmeldeschluss: Mo 01.07.2019
Leitung: Werner Lang (AELF Ambnerg)
Ort: Treffpunkt: Eggenbergkirche, Ensdorf


Das Insektensterben hat uns die Geschwindigkeit des Artensterbens wieder mal vor Augen geführt. Die menschliche Bewirtschaftung ist ein Eingriff in die Natur und sorgt für Veränderungen. Wie können diese Eingriffe so gestaltet werden, dass die Artenvielfalt so weit wie möglich erhalten bleibt oder möglicherweise sogar gesteigert wird? Dieser Frage wollen wir auf einer zwei- bis dreistündigen leichten Wanderung erörtern. Wir bewegen uns auf ebenen oder wenig geneigten Waldwegen, so dass auch Kinder, Senioren und Rollstuhlfahrer teilnehmen können. Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Forstverwaltung, den Bayerischen Staatsforsten und dem Naturpark Hirschwald.

Kosten:
  • Erwachsener: 3 €
  • Kind: 1 €