Atem holen

132_3232Denk also daran: Gönne dich dir selbst.
Ich sag nicht: Tu das immer, ich sage nicht: Tu das oft,
aber ich sage: Tu es immer wieder einmal.
Sei wie für alle anderen auch für dich selbst da.

(Bernhard von Clairvaux an Papst Eugen III.)

Das Kloster Ensdorf lädt Menschen, in einer geistlichen Atmosphäre Abstand vom Alltag gewinnen wollen, zum Atem holen ein.

In der angenehmen Atmosphäre des ehemaligen Benediktinerklosters gestalten Sie die Zeit weitgehend für sich. Sie wohnen in einem ruhigen Einzelzimmer mit Dusche und WC im Konventbau des Klosters. Nach Wunsch nehmen Sie an den Mahlzeiten und Gebetszeiten der Salesianergemeinschaft teil und kommen so ungezwungen mit den Brüdern und Patres in Kontakt. Sie finden Ruhe und Stille, einen meditativen Garten und die Natur des Vilstals am Rande Oberpfälzer Jura. Wenn Sie möchten, steht ein Pater als fester Ansprechpartner für Gespräche zur Verfügung.

Sie können Ihren Aufenthalt im Kloster individuell gestalten und zusammenstellen. Dazu wählen Sie aus folgenden Möglichkeiten:

Uhr Psalierchor

Geistliche Impulse

  • Gebetszeiten der Salesianergemeinschaft (morgens und abends)
  • Eucharistiefeier
  • Anregungen zur Tagesgestaltung
  • Begleitungs- und Beratungsgespräche

AktivitätenKay Lorentz-005

  • Natur-Wallfahrts-Weg
  • Kapellen-Weg
  • Jakobus-Pilgerweg
  • Kneippanlage
  • Naturwanderungen im Hirschwald
  • Meditativer Klostergarten

Unterbringung

Übernachtung
im Konventbau des Klosters
im gut ausgestatteten, ruhigen Einzelzimmer mit Dusche und WC
mit dem Aufzug erreichbar

Verpflegung
gut bürgerliche regionale und saisonale Kost
auf Wunsch gerne auch vegetarisch
Auf andere Bedürfnisse gehen wir gerne ein.

Kosten
Der Tagessatz inklusive Übernachtung, Vollverpflegung (FS, ME, AE, Getränke) und geistlicher Begleitung beträgt 58,00 €.