Logo Salesianer Don Boscos
Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Angebote für die Corona-Zeit

Da wegen der Beschränkungen aufgrund der Corona­ Pandemie derzeit keine mehr­tägigen Klassenfahrten möglich sind, möchten wir vom Bildungshaus Kloster Ensdorf Ihnen und Ihren Schüler*innen die Möglichkeit geben bei eintägigen Kursen oder online-Angeboten trotz Corona-Beschränkungen Gemeinschaft zu erfahren, sich und die Mitschüler besser kennenzulernen und etwas Besonderes zu erleben.

Bitte beachten Sie:

Unsere Angebote gelten immer in Abhängigkeit von den jeweils aktuellen Maßnahmen zum Schutz vor der Corona-Pandemie. Die Tagesangebote können wir beispielsweise nur dann durchführen, wenn es die Corona-Bestimmungen erlauben.

Bei allen unseren Maßnahmen achten wir selbstverständlich auf die im Bereich der Schulen, der Jugendarbeit und, was die Unterbringung und Verpflegung betrifft, in der Gastronomie üblichen Hygienemaßnahmen. Diese sind auch mit dem Gesundheitsamt abgestimmt. Wenn Sie dazu Fragen haben, fordern sie unser Hygienekonzept an.
Für eine unverbindliche Anfrage nutzen Sie bitte unser Anfrageformular.

Aktuell   fehlt   uns   allen   der   persönliche   Kontakt   und   Austausch. Viele Schüler*innen sehen sich nur noch im Kontext Schule & Unterricht. Wir bieten nun die Gelegenheit der Online-Begegnung außerhalb des Unterrichts. Zwei Referent*innen des Bildungshauses gestalten die gemeinsame Zeit mit thematischen Übungen - wobei auch Spiel und Spaß nicht fehlen dürfen.

Schüler*innen können sich in diesem geschützten Rahmen ohne Lehrkraft noch einmal „anders“ kennenlernen sowie die Klassengemeinschaft fördern und stärken und Themen ansprechen, die sie gerade beschäftigen. In einem Zeitfenster von drei bis sechs Stunden – das individuell und zeitlich flexibel buchbar ist – bieten wir Schüler*innen die Möglichkeit des Austauschs und der persönlichen Weiterentwicklung.

 

Organisatorisches

Zeitlicher Umfang: mind. 3 bis max. 6 Stunden am Tag flexibel buchbar (vormittags oder nachmittags)

Ablauf: Gespräch zwischen Referent*in und Lehrkraft im Vorhinein; Informationen zur Durchführung per Mail; Technikservice steht 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung zur Verfügung; Die Lehrkraft nimmt an den thematischen Einheiten nicht teil; Videokonferenztool „Zoom“ wird von der Schule gestellt oder vom Bildungshaus (nach Absprache)

Material: Papier und Stifte

 

Kosten

Grundpreis (3 Stunden): 15 Euro / Schüler*in je weitere Stunde: + 5 Euro / Schüler*in

Dieser Tag bietet Klassen ab der 8. Jahrgangsstufe Raum für alle Fragen, die die SchülerInnen bewegen können:

  • Was beschäftigt mich?
  • Was beschäftigt uns als Klasse?
  • Für welche Themen fehlt im Schulalltag die Zeit?

Der Tag der Auszeit kann entweder bei uns im Bildungshaus oder bei Ihnen an der Schule stattfinden.

 

… bei uns im Bildungshaus

Der Tag dauert von 8/9 Uhr bis 16/17 Uhr. Es sind zwei Einheiten á 3 Stunden für thematisches Arbeiten sowie Freizeit, Mittagessen und einen Nachmittagssnack geplant.

Kosten: 25 Euro pro SchülerIn, mindestens aber 300 Euro. Verpflegung der begleitenden Lehrkräfte: á 10 Euro.
Die Auszeit fördert die Diözese Regensburg bei Schulen aus der Diözese mit 7,50 Euro / TeilnehmerIn.

 

… bei Ihnen an der Schule

Für den Tag sind zwei Einheiten á 3 Stunden für thematisches Arbeiten geplant. Für Freizeit, Mittagessen und ggf. einen Nachmittagssnack muss die Schule sorgen. Wir brauchen für den Tag einen Raum, in dem die SchülerInnen gut im Kreis sitzen können und der möglichst nicht ihr gewohntes Klassenzimmer ist. Der Tag kann auch auf zwei Vormittage gesplittet werden und ist auch für Wechselunterricht mit kleineren Klassen möglich.

Kosten:
Tagesveranstaltung: 20 Euro pro SchülerIn, mindestens 400 Euro. 
Zwei Vormittage: 25 Euro pro SchülerIn, mindestens 450Euro.
Die Auszeit fördert die Diözese Regensburg bei Schulen aus der Diözese mit 7,50 Euro / TeilnehmerIn.

Ein Ökoerlebnistag bietet für Klassen der 2. bis 7. Jahrgangsstufe ein vielseitiges passendes Programm an. Das Training von Schlüsselkompetenzen und Inhalte der Lehrpläne sind verpackt in ergänzende und vertiefende Abenteuer für die Klassengemeinschaft oder die Gruppe.

Der Öko-Erlebnistag wird von unserem umweltpädago­gischen Team gestaltet und findet im ausgedehnten Naturlehrgebiet des Klosters Ensdorf statt.

Für den Ökoerlebnistag können sie aus den folgenden Modulen zwei auswählen:

  • Lebensraum Wasser
  • Lebensraum Wald
  • Lebensraum Wiese
  • Lebensraum Hecke
  • Orientierungslauf - Orientieren mit Karte und Kompass
  • Energiespielplatz - Erneuerbare Energien
  • Forscherlabor

Näheres zu den einzelnen Modulen finden Sie hier. 

Auf Anfrage prüfen wir, ob Module auch direkt an Ihrer Schule durchführbar sind.

 

Preis und Leistungen

Der Tag dauert von 9 Uhr bis 17 Uhr. Es sind zwei Einheiten a 3 Stunden für thematisches Arbeiten, sowie Freizeit, Mittagessen und ein Nachmittagssnack geplant.

Kosten: 25 Euro pro Schülerin, mindestens aber 300 Euro. Verpflegung der begleitendenden Lehrkräfte: 10 Euro

Angepasst an die Klassenstufe und Situation der Klassen stärken wir das Fundament für eine gesunde und stabile Klassengemeinschaft. Der Tag kann entweder bei uns im Bildungshaus oder bei Ihnen an der Schule durchgeführt werden.

 

... bei uns im Bildungshaus

Der Kennenlerntag dauert von 9 Uhr bis 17 Uhr. Es sind zwei Einheiten a 3 Stunden für thematisches Arbeiten, sowie Freizeit, Mittagessen und ein Nachmittagssnack geplant.

Kosten pro SchülerIn: 25 Euro, mindestens aber 300 Euro. Verpflegung der begleitendenden Lehrkräfte: 10 Euro
Die Diözese Regensburg fordert den Kennenlerntag bei Schulen aus der Diözese mit 7,50 Euro/Teilnehmer/in.

 

... bei Ihnen an der Schule

Den Kennenlerntag können wir auch an der Schule durchführen. Wir brauchen dafür einen Raum,in dem die Schülerinnen gut im Kreis sitzen können und der möglichst nicht ihr gewohntes Klassenzimmer ist. Für den Tag sind zwei Einheiten a 3 Stunden für thematisches Arbeiten geplant. Für Freizeit, Mittagessen und ggf. einen Nachmittagssnack muss die Schule sorgen. Alles Weitere wird im Vorfeld im Detail geklärt.

Kosten pro SchülerIn: 20 Euro, mindestens 400 Euro.
Die Diözese Regensburg fordert den Kennenlerntag bei Schulen aus der Diözese mit 7,50 Euro/Teilnehmer/in.

#Firmvorbereitung2021Dahoam

Mit #Firmvorbereitung2021Dahoam bieten wir Ihren Firmlingen eine Möglichkeit, sich auf das Sakrament der Firmung vorzubereiten.

Das Team vom Bildungshaus Kloster Ensdorf
hat sich Einiges einfallen lassen,
um die Firmvorbereitung trotzdem abwechslungsreich und
interessant zu gestalten.

Ein Teil ist unsere „Firmbox“,
die sich ein paar Tage vor dem ersten Termin
auf den Weg zu Ihren Firmlingen macht.

Eine besondere Zeit steht Ihren Firmlingen bevor
– die erste digitale Firmvorbereitung!

Preis und Leistung
Das Angebot umfasst 3 Termine (zeitlich flexibel buchbar) á 1,5 Stunden
Als Videokonferenztool verwenden wir Zoom.
Teilnehmerzahl pro Gruppe: 10-18 Firmlinge

Kosten pro Firmling: 25 Euro

Was wird benötigt?
Internetverbindung, Laptop, PC o.ä. mit Mikrofon und Kamera
Stifte, Kleber, Schere
Adresse aller Firmlinge (zum Versand der „Firmbox“)

 

Hinweis:  Selbstverständlich planen wir auch gerne eine Firmvorbereitung nach Ihren zeitlichen und inhaltlichen Wünschen. Schreiben Sie uns einfach an.